Sieger Landessiegerschau West 2014

Mit meinem Frauchen war ich auf der Landessiegerschau West 2014 vom Rhodesian Ridgeback Club Deutschland e.V. in Neukirchen-Vlyn. Das war für mein Frauchen eine ganz neue Erfahrung und für mich sehr sehr lustig.

Wir sind ganz entspannt dort hin, da wir ja auch keinerlei Vorbereitungen oder Ringtraining-Einheiten hatten. Es war schon sehr interessant, diese ganzen anderen Ridgebacks mit ihren Frauchen und Herrchen zu sehen, die sich teilweise so rausgeputzt hatten, also ob sie auf eine Modenschau gehen würden. Was wir zu tun hätten, würde man uns schon sagen und einiges haben wir uns dann bei denen angeschaut, die vor uns in den Ring mussten. Puuuhhh… da kam ja einiges auf mich zu.

Ich war noch in der Puppy-Klasse (Welpenklasse) gemeldet, in der Runde aber trotzdem schon der Älteste. Dann kam der besagte Moment und ich war dran…. oh Mann, was sollte ich da jetzt noch machen und was wollte diese Frau da vorne (es war die Richterin habe ich mir dann sagen lassen) mir in die Schnauze schauen und mich dann auch noch befummeln und das auch noch an meinen….na ja, Ihr wisst schon…..??? Nur widerwillig bin ich also mit in den Ring…ne Runde laufen (fand ich echt Kacke), dann zur Richterin, die dann in Aktion treten wollte…. ich war aber schneller und habe Frauchen und Richterin überrascht und bin dann aus der Ausstellerleine raus und habe erst einmal das Weite gesucht….. da vorne Stand nämlich eine kleine Hündin, die fand ich viel interessanter.

Oh Mann, Frauchen fand das nicht witzig, hat aber total die Ruhe bewahrt und ein kleines Grinsen konnte ich auch entdecken. Mit Leckerchen hat sie mich dann zurückgelockt und weiter ging es mit Richterin anspringen stand bei mir auch noch auf der Liste. Kurzum…. gemacht…. hihihi… die war sichtlich angenervt von uns und somit wurde ich auch Letzter.

Meine genaue Beurteilung kenne ich leider nicht, denn den Bericht haben wir nicht. Wir mußten aus familiären Gründen früher fahren und leider war man nicht gewillt, uns den Bericht auszuhändigen. Näheres dazu schildere ich nicht, denn mein Herrchen war über die geringe Wertschätzung sehr verärgert. Jetzt versucht aber Monika gerade doch eine Information zu bekommen. Wir sind schon sehr gespannt, was die Richterin so über mich geschrieben hat.

Dann hiess es “Raus aus dem Ring” und ich dachte schon, alle würden mich jetzt als unerzogen und aufmüpfig betrachten…. doch zu meiner Freude fanden die anderen Teilnehmer das sehr unterhaltsam und ich hörte so Sätze wie: “Ah, da ist ja der Kämpfer – super gemacht” oder “So muss ein Mann sein”! Somit wurde ich doch noch Sieger der Herzen – na, wenn das kein Erfolg ist.

Mittlerweile habe ich übrigens fleissig Ringtraining und mal sehen, wie es so bei der nächsten Ausstellung läuft.