Eurodogshow Kortrijk-Belgium

TOP WINKELUNG ERZIELT
V1 Platzierung erreicht

Die Winkelung nach Ansicht der Offiziellen beträgt 45°, die ich Akono Mick vorzüglich bei der Eurodogshow Kortrijk-Belgium erreicht habe, da gesamt 90° durch zwei Hinterläufe exakt 45 Grad ergeben. Also absolut gerade „performt.“ Man könnte auch sagen, der RR ohne Winkelung – hey bin ich ein Schäferhund? (Insider Monika) Never ever! Also üben wir noch etwas, dann wird es auch ein V1 – in 2020.

Winkelung

Was gab es noch so bei der Eurodogshow Kortrijk-Belgium? Zickige Mitausstellerinnen, damit meine ich nicht meine RR-Kollegen, sondern die von Ehrgeiz zerfressenen Zweibeiner. Gestresste Kollegen, die in viel zu engen Gitterkäfigen eingepfercht waren. Ein rutschiger Boden auf dem viele meiner Artgenossen quer gegangen sind, nach dem Motto „Läufst du quer – Siehst du mehr“. Ein Wetter zum heulen – ich quetsch mich an der Wand entlang.

„Bei der Wurfplanung steht und fällt alles mit einem guten Deckrüden.“ Vielen Dank für diesen wahrheitlichen Kommentar von Martina. Und Auch die Hündin trägt maßgeblich zu tollen Welpen bei, im besonderen bei der Erziehung und Prägung – wie man vorbildlich bei meiner Mama Glenda gesehen hat und sieht.

Es gab auch sehr schönes. Wir haben Martina, Peter und Ushindi Juba Bimkubna Zuri us Kölle kennengelernt. Bis bald auf ein Kölsch. Und es gab Menschen, die vor mir standen und Fotos gemacht haben.

Letztendlich sagt mein Herrchen wieder. “Gut, dass ich keine Ausstellungsschlampe sondern einen klaren und tollen Wegbegleiter als Hund habe”. Was nützt ihm ein Champion, der nicht alle Tassen im Schrank hat. Ja ich weiß, jetzt sagen Champions, dass lässt sich als nicht Champion leicht sagen – bis ihr mein Herrchen kennengelernt habt – der mich lieber im Outback ausstellt und mit mir in meinem Kennel schläft – Insider.

Lieben Gruß,
Euer Akono Mick, auch Spartakus der Gladiator genannt.